EXPOSÉ DETAILS

Objektnummer
RI-506

EFH auf Erbpachgrundstück in Alfeld (Leine) mit traumhaften Bergblick, Kamin, Pool, Sauna u.v.m.

Preise

Kaufpreis
372.000,00 EUR
Außen-Courtage
5,95 % vom notariell beurkundeten Kaufpreis
provisionspflichtig
Ja
verfügbar ab
nach Vereinbarung

Flächen

Wohnfläche
252 m²
Grundstücksfläche
1.093,00 m²
Anzahl Zimmer
8
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Terrassen
2
Anzahl Stellplätze
3
Anzahl separates WC
1

Austattung

Einbauküche
Ja
Dusche
Ja
Gäste WC
Ja
Garage
Ja
Freiplatz
Ja
Teppich
Ja
Fliesen
Ja

Ausstattung

Das auf einem Erbpachtgrundstück im Jahr 1977 massiv erbaute großzügige Einfamilienhaus liegt an einem Hang mit traumhaften Ausblick (Bergblick/Talblick) auf die sich dort befindlichen Felder. Es verfügt über ca. 252 m² Wohnfläche. Für das Erbpachtgrundstück mit einer Größe von ca. 1.093 m² wird momentan eine Erbpachtzins in Höhe von jährlich rd. 1.660,- € gezahlt. Das Erbbaurecht läuft für die Dauer von 99 Jahren, also bis zum 31.12.2059. Die Erbbauberechtigte ist zur Zeit nicht bereit das Grundstück zu veräußern. Dies ergab eine aktuelles Nachfrage.
Die Immobilie verfügt im UG noch über eine kleine Einliegerwohnung, deren Wohnfläche bereits in den ca. 240 m² enthalten ist. Der Zugang erfolgt über das EFH oder über einen externen Eingang. Somit ist es mit kleinen baulichen Veränderungen möglich, die Wohnung auch extern zu vermieten. Die momentane Situation ist jedoch perfekt geeignet für z.B. die Großeltern oder auch für die eigenen Kinder. Die Fenster im Gebäude, teilweise bodentief, sind aus Holz (sehr gepflegt) mit einer Doppelverglasung.
Im EG des Hauses befinden sich das durch bodentiefe Fenster lichtdurchflutete Wohnzimmer inkl. Essbereich und Kaminecke mit Zugang zu der großzügigen Terrasse mit exklusivem Bergblick/Talblick, die Küche inkl. einer Einbauküche (Elektrogeräte von Gaggenbau von 2001 und ein neuer Geschirrspüler von Bosch von 2019), das Elternschlafzimmer inkl. Ankleideraum und großem im Jahr 2008 saniertem Tageslichtbad (Ausstattung: 2 Waschbecken, ebenerdige Dusche, Bidet und WC), ein Gäste WC inkl. Urinal (saniert im Jahr 2008) und ein Flur bzw. eine Diele im Eingangsbereich mit Zugang zum UG. Das gesamte Erdgeschoss ist mit Fliesen ausgestattet, lediglich im Schlaf- und Ankleidezimmer wurde Teppichboden verlegt.
Das OG erreicht man über eine Vollholztreppe im Wohnzimmer. Ursprünglich war dieser Bereich mal eine Galerie. Von der Empore aus blickt man weiterhin runter in das helle Wohnzimmer. Hier wurden mal ein weiterer Raume geschaffen. Es befinden sich somit ein Kinderschlafzimmer, ein Gästezimmer/Büro und ein Abstellraum im OG. Kinder und Gästezimmer/Büro sind mit Teppichboden und der Abstellraum mit Estrichfußboden ausgestattet.
Im UG befindet sich die bereits erwähnte Einliegerwohnung mit einem Schlafzimmer mit Zugang zum nachträglich gebauten großzügigen Wintergarten, einer Küche mit Einbauküche und Zugang zur dazugehörigen Terrasse, einem Wohnzimmer mit Zugang zum Wintergarten, einem im Jahr 2017 sanierten Tageslichtbad mit ebenerdiger Dusche und einer Diele. Weiterhin befinden sich im UG noch ein Gästezimmer, ein Saunaraum inkl. Dusche und Solarium, der Heizungsraum inkl. Steuerung für die Photovoltaikanlage, ein Hausanschlussraum, ein Vorratsraum und der Treppenaufgangsbereich zum EG. Die Wohnung ist mit einem Fliesenfußboden ausgestattet, lediglich das Schlafzimmer verfügt über einen Holzdielenboden. Sowohl der Wintergarten, als auch die Terrasse, können mittels einer rd. 12 m langen ausfahrbaren Markise beschattet werden.
Auf dem Dach, welches vom Baujahr ist, sich jedoch in einem mangelfreien Zustand befindet, wurde im Jahr 2012 eine Photovoltaikanlage installiert. Diese Anlage produziert lediglich Strom, der verkauft wird - nicht für den eigenen Bedarf. Hierüber wird jährlich ein Stromertrag von rd. 3.700,- € generiert. Im Garten befindet sich ein Pool mit 5m Durchmesser inkl. einer Sandfilteranlage. In einem separaten kleinen Gebäude neben dem Haus befindet sich eine großzügige Garage inkl. Abstellraum und Gartengeräteraum. Zwei weitere PKW-Außenstellplätze sind vor dem Haus vorhanden.
Im Objekt befindet sich ein Gas-Zentralheizung. Der Brenner wurde im Jahr 2017 erneuert. Der Kessel ist aus dem Jahr 1983. Hauptenergieträger ist Gas. Das Baujahr des Gebäudes ist 1977. Ein bedarfsorientierter Energieausweis ist vorhanden. Der Endenergiebedarf liegt bei 250 kWh/(m²*a). Energieeffizienzklasse: H. Ursprünglich befand sich eine Ölzentralheizung im Haus. Diese wurde auf Gas umgerüstet. Der alte Ölbetonkugeltank befindet sich unter dem Stellplatz neben dem Gebäude und wurde seinerzeit fachgerecht mit Folie und Sand stillgelegt. Weiterhin wurde vor Jahren eine Stützmauer wegen der Hanglage über die gesamte Breite des Gebäudes inkl. Pool errichtet, welche als Absicherung des Grundstückes dient.

Lage

Die Immobilie befindet sich in Alfeld (Leine). Alfeld ist die zweitgrößte Stadt des landkreises Hildesheim und liegt im schönen Leinebergland zwischen der Leine und den Sieben Bergen. Durch die Lage inmitten der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen überzeugt diese Stadt mit einer zentralen Lage sowie einer gut ausgebauten Infrastruktur. Die Altstadt ist geprägt durch zahlreiche Fachwerkbauten und andere historische Bauwerke, welche zu einem Besuch einladen. Bei einem Rundgang und Besuch in den verschiedenen Museen kann man die Geschichte der Stadt kennenlernen. Außerdem gibt es innerorts und der näheren Umgebung zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Das moderne 7 Berge bad, sowie der entstehende Auenpark laden zum Entspannen und Verweilen ein. Im Zentrum findet man zudem zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Alfeld erreicht man über die Bundesstraße B3. Außerdem gibt es einen Bahnhof mit Anbindungen nach Hannover und Göttingen, sowie zwei Stadtbuslinien und mehrere Regionallinien. Alfeld (Leine) hat eine Einwohnerzahl von 18.626 (Stand: 31.12.18).

Sonstiges

Die Provision beträgt 5,95 % inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer. Der Käufer zahlt im Erfolgsfall eine Käufer-Maklerprovision in Höhe von 5,95 % inkl. gesetzl. MwSt. des beurkundeten Kaufpreises an Tobias Rehse Immobilien bzw. seinen Kooperationspartner, Firma realbest Germany GmbH. Die Provision ist verdient und fällig bei Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Energieausweis

  • Heizung
    Zentral
  • Befeuerung
    Gas
  • Wesentliche Energieträger
    Gas
  • Ausweisart
    Bedarf
  • Baujahr
    1977
  • Jahrgang
    ab 1.5.2014
  • Wärmewert
    250
  • Gültig bis
    01.01.1970
  • Ausstelldatum
    12.11.2019
  • Energiebedarfskennwert
    250 kWh/(m²*a)
  • Energieeffizienzklasse
    H
    • A+
    • A
    • B
    • C
    • D
    • E
    • F
    • G
    • H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 >250

    Ansprechpartner

    Herr
    Tobias, Rehse
    Tel.: 0511-30070102

    Dokumente

    © 2019 Tobias Rehse Immobilien. Alle Rechte vorbehalten.
    Wir verwenden Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mehr Informationen
    Verstanden