EXPOSÉ DETAILS

Objektnummer
RI-511

Es darf geboten werden: EFH mit Sanierungsbedarf auf Erbpachtgrundstück in Kirchrode (Toplage)

Preise

Kaufpreis
175.000,00 EUR
Außen-Courtage
5,95% vom notariell beurkundeten Kaufpreis
provisionspflichtig
Ja
verfügbar ab
01.01.2020

Flächen

Wohnfläche
120 m²
Grundstücksfläche
704,00 m²
Anzahl Zimmer
5
Anzahl Stellplätze
3

Austattung

Wanne
Ja
Keller
Ja
Garage
Ja
Carport
true
Parkett
Ja
Teppich
Ja
Fliesen
Ja

Ausstattung

Auf diese Immobilie können Sie bis zum 31.05.2020 ein schriftliches Preisangebot abgeben. Der Mindestpreis für die Immobilie liegt bei 175.000,- €. Bitte lesen Sie sich vor Ihrer Anfrage das Exposé bis zum Schluss gut durch. Selbstverständlich können Sie die Immobilie besichtigen und Unterlagen bekommen. Kontaktieren Sie uns einfach, gerne per Email.

Das sanierungsbedürftige Einfamilienhaus, welches auf einem ca. 704 m² großem Erbpachtgrunstück (Eckgrundstück) steht, verfügt über ca. 120 m² Wohnfläche auf 2 Etagen verteilt (EG mit ca. 80 m² und OG/DG mit ca. 40 m²). Ein großzügiger Garten inkl. Terrasse steht den Bewohnern ebenfalls zur Verfügung. Im Kellergeschoss befindet sich eine Garage. Eine zweite Garage befindet sich im Garten. Diese ist über die Seitenstraße erreichbar, kann am hinteren Ende geöffnet werden und bietet somit Platz für zwei weitere PKWs, wobei das eine Fahrzeug wie unter einem Carport steht (siehe Foto).
Im EG des Hauses befinden sich im Eingangsbereich der Flur mit der Treppe in das OG. Weiterhin befinden sich hier das Wohnzimmer inkl. Kamin, das Esszimmer, die Küche, das Wannenbad mit Tageslicht und ein Schlafzimmer. Das Wohnzimmer und das Esszimmer sind mit einem Parkttfußboden und Marmorfliesen ausgestattet. Badezimmer und Küche sind gefliest. Im Schlafzimmer liegt ein Teppichboden und im Flur wurden Marmorfliesen verlegt.
Im OG befinden sich zwei weitere Schlafzimmer (inkl. Dachschrägen), ein kleiner Flur und ein WC. Ein Schlafzimmer ist mit Teppichboden, das andere mit altem Linoleumboden ausgestattet. Das WC ist gefliest.
Im Keller befinden sich einige Abstellräume, der Heizungsraum inkl. der Öltanks und der Zugang zur Garage. Ein Gasanschluss ist bei Bedarf ebenfalls schon vorhanden.
Fassade und Dach sind nicht gedämmt. Auch die Fenster in dem Objekt sind aus Holz mit alter Einfachverglasung. Elektrik und Sanitärbereiche sind ebenfalls sanierungsbedürftig. Unter dem Wohnzimmer wurde vor vielen Jahren mal ein weiterer Kellerraum geschaffen, der jedoch unzugänglich ist, weil die damalige Eigentümerschaft das Vorhaben, diesen Raum über eine Treppe begehbar zu machen, schlussendlich nicht umgesetzt wurde.
Bei dem Grundstück handelt es sich um ein Erbpachtgrundstück. Erbpachgeberin ist die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Anderten. Der Erbpachtvertrag läuft noch bis zum 30.04.2028. Momentan ist ein jährlicher Erbbauzins in Höhe von 458,41 € (seit dem 01.01.2018) zu leisten. Der jetzige Eigentümer hatte im vergangenen Jahr bei der Erbpachtgeberin, der ev. luth. Kirchengemeinde Anderten, angefragt, ob das Grundstück gekauft werden kann. Dies verneinte die Gemeinde. Die Erbpachtgeberin ist jedoch bereit, vor Vertragsende im Jahr 2028, den Vertrag zw. 30 und 75 Jahren zu verlängern. Der Eigentümer fragte anschließend nach einer Vertragsverlängerung für 30 Jahre vor Ablauf des aktuellen Vertrages. Die Erbpachtgeberin hatte anschließend die Ermittlung des Erbbauzinses bei Verlängerung des Erbbaurechts um 30 weitere Jahre vor Vertragsablauf vorgenommen und dem Eigentümer am 01.07.2019 mitgeteilt. Die Erbpachtgeberin teilte einen neuen jährlichen Erbbauzins von rd. 9.650,- € mit. Eine weitere Anfrage bezüglich einer Verlängerung um noch mehr Jahre z.B. 50 oder 75 wurde anschließend nicht mehr vom Eigentümer vorgenommen. Das Haus hat das Baujahr 1953. Ein verbrauchsorientierter Energieausweis ist vorhanden. Der Endenergieverbrauch liegt bei 64,5 kWh/(m²*a). Hauptenergieträger ist Heizöl. Energieeffizienzklasse: B (aufgrund von Leerstand).

Lage

Das Einfamilienhaus liegt auf einem Eckgrundstück (Erbpachtgrundstück)in Hannover im sehr begehrten Stadtteil Kirchrode in einer verkehrsberuhigten Straße. Das früher selbstständige Dorf Kirchrode wurde 1907 nach Hannover eingemeindet. Heute liegt der Stadtteil im Grünen und hat mit großzügigen Grundstücken, entsprechenden Wohnbauten wie Villen den Charakter eines bürgerlich-gehobenen Stadtteils. Naherholungsziele wie der Hermann-Löns-Park und die Eilenriede sind schnell erreichbar. Im Tiergarten können Spaziergänger Damwild, Rotwild, Rehe, Wildschweine und weiteres Kleinwild beobachten. Der Park entstand aus einem herzoglichen Jagdrevier. Im Ortskern im Kreuzungsbereich von Tiergartenstraße, Großer Hillen und Brabeckstraße bestehen Einkaufsmöglichkeiten. Auch Schulen, Kindergärten, Sportmöglichkeiten und Ärzte befinden sich in Kirchrode. In wenigen Minuten kann man fußläufig die öffentlichen Verkehrsmittel (Bus und Bahn) schnell erreichen. Die Anbindung an den Südschnellweg (B6) ist in den Nachbarstadtteilen Bemerode oder Anderten mit dem PKW schnell erreichbar.

Sonstiges

Die Provision beträgt 5,95 % inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer. Der Käufer zahlt im Erfolgsfall eine Käufer-Maklerprovision in Höhe von 5,95 % inkl. gesetzl. MwSt. des beurkundeten Kaufpreises an Tobias Rehse Immobilien. Die Provision ist verdient und fällig bei Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Alle Angaben in diesem Exposé wurden nach besten Wissen erstellt, erheben jedoch keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Die Grundrisse sind eventuell nicht maßstabsgerecht und dienen lediglich der Veranschaulichung der Raumaufteilung. Das Exposé ist als unverbindliche Information zu verstehen und kann nicht als Rechtsgrundlage herangezogen werden. Rechtskräftig ist ausschließelich der notariell beurkundete Kaufvertrag.

Energieausweis

  • Heizung
    Zentral
  • Befeuerung
    Öl
  • Wesentliche Energieträger
    Öl
  • Ausweisart
    Verbrauch
  • Baujahr
    1953
  • Jahrgang
    ab 1.5.2014
  • Wärmewert
    64.5
  • Gültig bis
    01.01.1970
  • Ausstelldatum
    19.11.2019
  • Energieverbrauchskennwert
    64.5 kWh/(m²*a)
  • Energieeffizienzklasse
    B
    • A+
    • A
    • B
    • C
    • D
    • E
    • F
    • G
    • H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 >250

    Ansprechpartner

    Herr
    Tobias, Rehse
    Tel.: 0511-30070102

    Dokumente

    © 2020 Tobias Rehse Immobilien. Alle Rechte vorbehalten.
    Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.