EXPOSÉ DETAILS

Objektnummer
RI-479

EFH mit großem Garten und Garage auf Erbpachtgrundstück in Salzhemmendorf

Preise

Kaufpreis
132.000,00 EUR
Außen-Courtage
5,95 % (inkl. MwSt.) vom notariell beurkundeten Kaufpreis
provisionspflichtig
Ja
verfügbar ab
01.06.2018

Flächen

Wohnfläche
139 m²
Grundstücksfläche
824,00 m²
Anzahl Zimmer
7
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
3
Anzahl Stellplätze
3
Anzahl separates WC
1

Austattung

Einbauküche
Ja
Wanne
Ja
Dusche
Ja
Keller
Ja
Garage
Ja
Freiplatz
Ja
Kunststoff
Ja
Parkett
Ja
Teppich
Ja

Ausstattung

Das massiv gebaute Haus befindet sich auf einem Erbpachtgrundstück. Die jährliche Erbpacht beträgt aktuell rd. 177,- €. Das Erbbaurecht ist vertraglich geregelt. Es läuft seit Mitte Juni 1962 für die Dauer von 99 Jahren. Gespräche mit den Erbpachtgeber ergaben, dass diese ebenfalls bereit wären das Grundstück zu veräußern. Diese Verhandlungen laufen jedoch nicht über die Eigentümerschaft des Gebäudes und muss bei Interesse direkt mit den zuständigen Personen geklärt werden. Der Preis für die Immobilie ist noch geringfügig verhandelbar.
Das Haus kann von zwei, eventuell auch drei Parteien/Generationen genutzt werden. Die Erdgeschosswohnung besteht aus einem großen Wohnzimmer mit Balkonzugang, zwei Schlafzimmern, einem Esszimmer, einer kleinen Küche inkl. älterer Einbauküche, einem langen Flur und einem Wannenbad mit Tageslicht. Außer die Küche und das Bad, welche gefliest sind, sind die anderen Räumlichkeiten mit Parkettboden ausgestattet. Im Obergeschoss befindet sich eine weitere Wohnung (mit Dachschrägen). Diese Wohnung besteht aus einem Wohnzimmer, einer Küche (ohne EBK), zwei Schlafzimmern, einem Wannenbad mit Tageslicht und einem langen Flur. Die Küche ist mit einem PVC-Belag ausgestattet. Im Wohnzimmer, im Schlafzimmer und im Flur ist momentan ein Teppichboden verlegt. Ein Schlafzimmer verfügt über den alten Holzdielenboden, der sich ebenfalls unter dem PVC und den Teppichböden befindet. Das Bad ist gefliest. Im Kellergeschoss gibt es weitere Nutzflächen (keine Raumhöhen von 2,40 m!). Hier befindet sich der geflieste Heizungsraum und eine geflieste Waschküche. Weiterhin befinden sich Im KG ein Wohnzimmer mit Teppichboden, ein kleines Arbeitszimmer mit PVC-Belag, ein gefliestes Schlafzimmer mit Fußbodenheizung, ein hell gefliestes Duschbad und ein kleines WC.
Weiterhin verfügt das Objekt über eine Garage und einen Geräteschuppen im großen gepflegten Garten (inkl. Springbrunnen). Das Dach und die Fassade sind nicht gedämmt. Das Gebäude wird über eine Ölzentralheizung (Baujahr 1999) beheizt. Baujahr des Hauses ist 1964. Ein bedarfsorientierter Energieausweis ist vorhanden. Hauptenergieträger ist Öl. Der Endenergiebedarf liegt bei 212,5 kWh/(m²*a). Energieeffizienzklasse: G.

Lage

Das Objekt liegt am Ortsrand von Salzhemmendorf in einer Hanglage in einem verkehrsberuhigten Gebiet. Salzhemmendorf ist eine Gemeinde und Flecken im Landkreis Hameln-Pyrmont in Niedersachsen. Salzhemmendorf war bis Ende 2010 staatlich anerkannter Kurort mit Sole-Kurbetrieb. Hier befindet sich die Ith-Sole-Therme. Das Gebiet des Fleckens Salzhemmendorf liegt innerhalb des Leineberglands im Ostteil vom Naturpark Weserbergland Schaumburg-Hameln und ist hauptsächlich durch die Höhenzüge Ith im Westen, den Osterwald im Norden und den Thüster Berg im Osten (das so genannte Drei-Berge-Eck) geprägt. Die Ortsteile von Salzhemmendorf liegen in Höhen von 86–441 über NHN. Durch die Ortschaft fließt der südwestliche Leine-Zufluss Saale. Salzhemmendorf zählte im Jahr 2011 (letzte veröffentlichte Angabe) rd. 9.800 Einwohner. Ärztliche Versorgung, Kindergärten, Schulen, Sport- und Freizeitmöglichkeiten und die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz (Bus) sind in unmittelbarer Nähe im Ort vorhanden. Die Nähe zum Ith und die ländliche Lage bieten ebenfalls viele Naherholungsmöglichkeiten.

Sonstiges

Die Provision beträgt 5,95 % inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer. Der Käufer zahlt im Erfolgsfall eine Käufer-Maklerprovision in Höhe von 5,95 % inkl. gesetzl. MwSt. des beurkundeten Kaufpreises an Tobias Rehse Immobilien. Die Provision ist verdient und fällig bei Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Energieausweis

  • Heizung
    Zentral
  • Befeuerung
    Öl
  • Wesentliche Energieträger
    Öl
  • Ausweisart
    Bedarf
  • Baujahr
    1964
  • Jahrgang
    ab 1.5.2014
  • Wärmewert
    212.5
  • Gültig bis
    01.01.1970
  • Ausstelldatum
    06.12.2017
  • Energiebedarfskennwert
    212.5 kWh/(m²*a)
  • Energieeffizienzklasse
    G
    • A+
    • A
    • B
    • C
    • D
    • E
    • F
    • G
    • H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 >250

    Ansprechpartner

    Herr
    Tobias, Rehse
    Tel.: 0511-30070102

    Dokumente

    © 2018 Tobias Rehse Immobilien. Alle Rechte vorbehalten.
    Wir verwenden Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mehr Informationen
    Verstanden